FAQ – Fragen und Antworten

Zu WordPress allgemein

  • F: Ist die Nut­zung von Wor­d­Press kos­ten­frei?
    A: Es fal­len kei­ne Lizenz­ge­büh­ren an.
  • F: Muss ich bei der Rei­hen­fol­ge der Erstein­stel­lun­gen im Dash­board etwas beach­ten?
    A: Es emp­fiehlt sich, eine bestimm­te Rei­hen­fol­ge ein­zu­hal­ten. Hier­zu erstel­le ich noch eine Merk­lis­te.
  • F: Muss ich HTML- oder CSS-Kennt­nis­se besit­zen?
    A: Ja und Nein. Es geht zwar ohne spe­zi­fi­sche Kennt­nis­se, im Zwei­fel hel­fen sie jedoch.
  • F: Muss ich PHP-Kennt­nis­se besit­zen?
    A: Nein – im Nor­mal­fall nicht.

Zur Installation

(Stand: 02.09.2020)

  • F: Kann ein “Ein­stei­ger” eine Wor­d­Press-Web­site erstel­len?
    A: Im Prin­zip ja, jedoch ist es rat­sam, dies durch erfah­re­ne Admi­nis­tra­to­ren machen zu las­sen.
  • F: Kann ich die Spra­che in der Admi­nis­tra­ti­ons­ober­flä­che (im Dash­board) umstel­len?
    A: Ja – aber erst seit der Wor­d­Press-Ver­si­on 4.7. Die Spra­che wird durch durch das Instal­la­ti­ons­pa­ket fest­ge­legt, kann aber im Dash­board über den Menü­punkt Benut­zer schnell ver­än­dert wer­den. Im “Nor­mal­fall” wird die deut­sche Ver­si­on mit der deut­schen Spra­che (im Menü) vor­in­stal­liert.
  • F: Kön­nen meh­re­re Instal­la­tio­nen mit einer Daten­bank arbei­ten?
    A: Ja – das ist mög­lich, aber nur für Exper­ten rat­sam.

Zum Aufwand

(Stand: 02.09.2020)

  • F: Wie lan­ge benö­ti­ge ich für das Erstel­len einer Web­site?
    A: Hier gibt es kei­ne ein­fa­che Ant­wort. Auch wenn die ers­ten Schrit­te schnell (“inner­halb weni­ger Stun­den”) gemacht sind, so benö­tigt man eini­ge Zeit bis “es ein Gesamt­pa­ket ist”.
  • F: Wie lan­ge brau­che ich, um das “rich­ti­ge” The­me und die “rich­ti­gen” Plugins zu fin­den?
    A: Falls man mit einer sehr ein­fa­chen Web­site aus­kommt, so ist der Auf­wand nied­rig. Das Suchen und Fin­den von The­mes und Plugins kann jedoch sehr lan­ge dau­ern – eben­so das Instal­lie­ren und Aus­pro­bie­ren. Daher ist es bei er Ent­wick­lung von grö­ße­ren Web­sites immer rat­sam, Exper­ten hin­zu­zu­zie­hen, die (im Zwei­fel) schon die ent­spre­chen­den The­mes und Plugins ken­nen.

Zum Design

(Stand: 02.09.2020)

  • F: Wel­ches The­me ist das pas­sen­de für mich?
    A: Das kann nicht pau­schal so nicht gesagt wer­den. Daher müs­sen Sie sich ent­we­der auf Ihren Web­de­si­gner ver­las­sen oder aber sel­ber The­mes aus­pro­bie­ren.
  • F: Kann ich die Schrift­art in mei­nem The­me ändern?
    A: Im All­ge­mei­nen Nicht direkt – das The­me gibt eine Schrift­art vor, die nach Mög­lich­keit bei­be­hal­ten wer­den soll­te. Bei eini­gen The­mes kann man jedoch die Schrift­art ein­stel­len – lei­der ist es nicht ein­fach her­aus­zu­fin­den, wel­che das sind.
  • F: Wie plat­zie­re ich mein Logo oben links?
    A: Dies ist in der Regel nicht bei den The­mes vor­ge­se­hen – daher müs­sen Plugins oder Eigen­an­pas­sun­gen (Child-The­mes) ver­wen­det wer­den.
  • F: Wie kann ich mei­ne Sei­ten­leis­te (Side­bar) ergän­zen?
    A: Hier­zu gibt es den Menü­punkt Wid­ge­ts. Wid­ge­ts wer­den in bestimm­te Berei­che (typi­scher­wei­se Side­bar, Hea­der und Foo­ter) des The­mes ein­ge­fügt. Wer­den spe­zi­el­le Funk­tio­nen benö­tigt, so kön­nen Plugins hin­zu­ge­fügt wer­den.

Zum laufenden Betrieb

(Stand:02.09.2020)

  • F: Muss eine “fer­ti­ge” Wor­d­Press-Web­site “betreut” wer­den?
    A: Ja. Die Wor­d­Press-Basis wird fort­lau­fend aktua­li­siert und ange­passt – auch aus Sicher­heits­grün­den.
    Daher ist es rat­sam mit einer mög­lichst aktu­el­len Fas­sung zu arbei­ten.
  • F: Kann ich als Ein­stei­ger eine Wor­d­Press-Web­site allei­ne betreu­en?
    A: Ja, inso­fern kei­ne Anpas­sun­gen vor­ge­nom­men wur­den. Ein wenig pro­ble­ma­tisch ist das Sichern (“Back­up und Res­to­re”) von Wor­d­Press-Web­sites, da es dafür kei­nen ein­ge­bau­ten Mecha­nis­mus gibt.