Das Login-Passwort vergessen — Was tun?

Falls man das Log­in-Pass­wort ver­ges­sen hat, kann man sich das Pass­wort vom Wor­d­Press-Sys­tem per E‑Mail zuschi­cken las­sen. Hier­zu muss man jedoch den eige­nen Benut­zer­na­men (oder die E‑Mail-Adres­se) ken­nen.

Zunächst ruft man — wie gewohnt — auf der gewünsch­ten Domain (bei­spiels­wei­se unter https://www.meine-domain.de/wp-admin) das Log­in-Dia­log­fens­ter auf (sie­he Bild). Dort muss man dann den Link “Pass­wort ver­ges­sen” anwäh­len.

Es erscheint dann ein wei­te­res Fens­ter (sie­he Bild). Dort ein­fach den Benut­zer­na­men (oder die hin­ter­leg­te E‑Mail-Adres­se) ein­ge­ben und auf den But­ton “Neu­es Pass­wort” kli­cken.

Danach wird an die hin­ter­leg­te E‑Mail-Adres­se eine E‑Mail geschickt, die einen Link ent­hält. Durch Ankli­cken des Links kommt man auf eine Web­sei­te, auf der man das Pass­wort ändern kann.

Anmer­kun­gen:

  • In der Regel soll­te die durch das Sys­tem gene­rier­te E‑Mail inner­halb weni­ger Sekun­den ver­schickt wer­den
  • Wenn man auf die E‑Mail nicht reagiert, pas­siert auch nichts; ein zwang­haf­tes Ändern ist nicht not­wen­dig
  • Bei dem Pass­wort-Ände­rungs­dia­log gibt es auch die Opti­on “Pass­wort gene­rie­ren”. Hier­über kann ein siche­res Pass­wort erstellt wer­den, wel­ches in der Regel “bes­ser” ist als ein selbst erdach­tes
  • Der oder die Admi­nis­tra­to­ren erhal­ten Nach­richt (via E‑Mail) dar­über, wenn ein neu­es Pass­wort ange­for­dert wird

Soll­te der Benut­zer­na­me oder die hin­ter­leg­te E‑Mail-Adres­se ver­ges­sen wor­den oder feh­ler­haft sein, so funk­tio­niert der hier beschrie­be­ne Ansatz nicht mehr. Dann muss ent­we­der ein (wei­te­rer) Admi­nis­tra­tor ange­spro­chen wer­den, der das Pass­wort manu­ell ändert und die E‑Mail-Anga­ben über­prüft oder man muss ande­re Mög­lich­kei­ten der Pass­wort-Ände­run­gen nut­zen, die jedoch tech­ni­sche Kennt­nis­se und ent­spre­chen­de Zugän­ge benö­ti­gen. Fol­gen­de wei­te­re Mög­lich­kei­ten der Pass­wort-Ände­rung bie­ten sich:

  • Ände­run­gen in der Daten­bank
  • Ändern im The­me über die function.php
  • Ändern über WP CLI (Wor­d­Press-Kom­man­do­zei­le) ändern

Einen Über­sichts­ar­ti­kel zum Zurück­set­zen des Pass­worts gibt es bei WP-Styles (Mar­vin Kro­nen­feld).