Seiten oder Beiträge — was ist der Unterschied?

Wor­d­Press unter­schei­det bei Inhal­ten zwi­schen Sei­ten (eng­lisch: Pages) und Bei­trä­gen (eng­lisch: Posts). Auch wenn inzwi­schen die Unter­schie­de / Gren­zen nicht mehr klar erkenn­bar sind, so soll­te man die bei­den Begrif­fe aus­ein­an­der­hal­ten können.

  • Bei­trä­ge ent­hal­ten Inhal­te und wer­den nach der Erstel­lung auto­ma­tisch “den Bei­trä­gen” (oder all­ge­mein: “dem Blog”) zuge­ord­net. Die Bei­trags­sei­te ent­hält dann alle Bei­trä­ge — in der Regel in umge­kehr­ter chro­no­lo­gi­scher Rei­hen­fol­ge, d.h. die neus­ten Bei­trä­ge ste­hen “oben”
  • Sei­ten ent­hal­ten eben­falls Inhal­te, wer­den aber nach Erstel­lung nir­gend­wo zuge­ord­net. Erst durch ein Menü wird ein struk­tu­rier­ter Zugriff möglich. 

Somit:

  • Um die Bei­trä­ge auf einer Web­site anzu­zei­gen, muss eine Bei­trags­sei­te ein­ge­rich­tet werden
  • Um die Sei­ten auf einer Web­site anzu­zei­gen, muss ein Menü vor­han­den sein, auf dem die ein­zel­nen Sei­ten ein­ge­tra­gen wer­den. Aller­dings sind alle Sei­ten auch ohne Menü­ein­trag sicht­bar, sind in der Sitemap sicht­bar und wer­den ent­spre­chend von den Such­ma­schi­nen gefunden

Zur Ein­rich­tung der Start- und der Blog­sei­te:

In Wor­d­Press wird die Sei­te, die durch Ankli­cken des Logos oder des Schrift­zugs ange­zeigt wird, auch Home­page genannt.

Über den Menü­punkt “Ein­stel­lun­gen > Lesen” wird die Blog­sei­te “ein­ge­rich­tet”. Dabei gibt es gene­rell fol­gen­de Möglichkeiten:

  • Mög­lich­keit 1: Anzei­gen der letz­ten Bei­trä­ge auf der Homepage
    • 1a: Auf­ruf bei Web­site-Start und durch Ankli­cken von Logo oder Schriftzug 
    • 1b: Auf­ruf bei Web­site-Start, durch Ankli­cken von Logo oder Schrift­zug oder durch Ankli­cken eines Menü­punk­tes (wie “Blog”, “Home”, “Start”)
  • Mög­lich­keit 2: Anzei­gen einer Sei­te auf der Home­page, Auf­ruf bei Web­site-Start und durch Ankli­cken von Logo oder Schriftzug

Für die Mög­lich­keit 1a: Anzei­gen der letz­ten Bei­trä­ge auf der Homepage

Anmer­kun­gen:

  • Auch Bei­trä­ge kön­nen — wie die Sei­ten — in den Menüs unter­ge­bracht wer­den. Umge­kehrt geht das nicht: Sei­ten kön­nen nicht der Bei­trags­lis­te zuge­ord­net wer­den. Aber man kann Sei­ten zu Bei­trä­gen umwan­deln (und umge­kehrt) — hier­zu gibt es Plugins, bei­spiels­wei­se https://de.wordpress.org/plugins/post-type-switcher/
  • Sowohl die Bei­trä­ge wie auch die Sei­ten sind nach der Erstel­lung auf der Web­site vor­han­den — unab­hän­gig davon ob sie ange­zeigt wer­den. Das heißt ins­be­son­de­re, dass die (ein­ge­bau­te) Such­funk­ti­on auch die Inhal­te die­ser Bei­trä­ge und Sei­ten berücksichtigt
  • Bei­trä­ge kön­nen Kate­go­rien und Schlag­wör­tern zuge­ord­net wer­den, Sei­ten nicht unmit­tel­bar — auch wenn dies wün­schens­wert wäre. Des­halb soll­te für die Sei­ten ein Plugin hin­zu­ge­la­den wer­den, bei­spiels­wei­se https://de.wordpress.org/plugins/add-category-to-pages/